Skip to main content

GoPro HERO5 Black Actionkamera

(5 / 5 bei 30 Stimmen)

Preisvergleich

399,00 € 430,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Ansehen

469,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Ansehen
Preisverlauf
Hersteller
Max. Videoauflösung
Videoauflösungen

4K 30fps
2.7K 60fps
1440p 80fps
1080p 120fps
960p 120fps
720p 240fps

Megapixel12MP
Max. Bildrate240fps
Display
BildstabilisierungDigital
Wifi
Bluetooth
GPS
Kamera mit Gehäuse wasserdicht60m
Kamera ohne Gehäuse wasserdicht10m
Stereo-Mikrofon
Sprachsteuerung
Akkukapazität1220mAh
AnschlüsseMicro-HDMI, Mini-B-Anschluss
Abmessung58 x 40 x 28mm
Gewicht87g

Die neue Action Kamera von GoPro mit 4K/30fps Aufnahme, einem Bildstabilisator, Sprachsteuerung und ist auch ohne Gehäuse bis zu 10m wasserdicht.


Gesamtbewertung

95%

"Beste Actioncam 2016"

Verarbeitung
100%
GoPro Spitzenqualität
Videoqualität
95%
Selbst bei Dunkelheit gute Qualität
Bildqualität
95%
RAW & GPS
Tonqualität
90%
Stereo Mikrofon

Beschreibung

GoPro Hero5 Black im Test

GoPro hat am 19.09.2016 die neuste Generation der Actioncams vorgestellt. Die GoPro HERO5 Black ersetzt die beiden Vorgänger Hero4 Black und Hero4 Silver und die GoPro Hero5 Sessions ersetzt die Hero4 Sessions.

Die neue GoPro Actioncam überzeugt mit 4K/30fps Aufnahmen und 12 MP Fotos, einem verbesserten elektronischen Bildstabilisator, einem 2 Zoll Touchdisplay auf der Rückseite und einem kleinen Display auf der Frontseite, GPS, Sprachsteuerung (deutsch wird unterstützt), 3 Mikrofonen (Stereoaufnahme) und ist auch ohne Gehäuse bis zu 10 m wasserdicht. Der Akku bleibt weiterhin wechselbar und hat mit 1.220 mAh die selbe Leistung wie der Vorgänger.

Besonderes Augenmerk legt GoPro auf die Weiterverarbeitung des Materials. Denn oftmals verbleiben die Aufnahmen auf der Kamera und werden nicht fertiggestellt. Mit dem Cloud Dienst GoPro-Plus werden vorhandene Aufnahmen direkt online zur Verfügung gestellt. Mit der neuen App Capture und der ausgereiften Software für Mac und Windows können auch Anfänger ganz leicht, einfach und schnell Videos erstellen.

Die Hero5 Black ist seit dem 2. Oktober 2016 für 429 Euro erhältlich. Die GoPro Kamera kann jetzt auch in Verbindung mit der neuen GoPro Drohne Karma verwendet werden. Entscheidest du dich für das Komplettpaket erhältst du neben der Drohne und der Hero5 Black auch einen elektronischen Gimbal für wackelfreie Aufnahmen. Alles zusammen findet im GoPro Rucksack Platz. Kostenpunkt wird bei etwa 1200 Euro liegen.

Im Video wird die neue GoPro Hero5 Black ausführlich vorgestellt.

GoPro Hero5 Black Unboxing

Im GoPro Hero 5 Paket ist ein Kameramontagerahmen, ein Befestigungsclip sowie jeweils eine Klebehalterung für gebogene und gerade Oberflächen enthalten. Die Kamera benötigt ein Type-C USB Kabel, welches im Lieferumfang enthalten ist. Ebenfalls ist der Akku mit 1.220 mAh enthalten.

Eine micro SD-Karte ist nicht enthalten. Wer in 4K filmen möchte, sollte unbedingt eine micro-SD Karte mit U3 kaufen.

GoPro Hero5 Black enthaltenes Zubehör

GoPro Hero5 Black enthaltenes Zubehör

GoPro Hero5 Black Bedienungsanleitung, Aufkleber, Schnellstart, GoPro Plus

GoPro Hero5 Black Bedienungsanleitung, Aufkleber, Schnellstart, GoPro Plus

Die passende Speicherkarte für die GoPro Hero5 gibt es zum Beispiel hier. In unserem Test haben wir eine 32GB Karte verwendet. Dies reicht für ungefähr 100 Minuten in 4K Qualität.

SanDisk Extreme 64GB microSDXC für Actioncams bis zu 90 MB/s

58,95 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Ansehen

GoPro Hero5 Black von allen Seiten

GoPro Hero 5 Vorderseite

Die Vorderseite der GoPro Hero5

GoPro Hero5 Seitenansicht

Mit nur zwei Buttons und einem 2 Zoll Touchscreen auf der Rückseite wird die GoPro gesteuert.

GoPro Hero5 Black Seiten/Rückansicht

GoPro Hero5 Black Seiten/Rückansicht

GoPro Hero 5 Oberseite

GoPro Hero 5 Oberseite mit der Aufnahme-Taste

GoPro Hero 5 USB-Type-C, mini HDMI Anschluss

GoPro Hero 5 USB-Type-C Anschluss, mini HDMI Anschluss

GoPro Hero5 Black Einrichtung

Die GoPro ist schnell und einfach eingerichtet. Akku und Speicherkarte einlegen und die Kamera freut sich schon auf den ersten Start. Der Akku war in meinem Fall noch 16 Prozent geladen und somit konnte die Einrichtung der neuen Action Kamera beginnen.

Auf der Unterseite befindet sich der Akku und der micro-SD Speicherkarten Slot. Mit einer Schiebebewegung lässt sich das Fach öffnen.

GoPro Hero5 Unterseite

GoPro Hero5 Unterseite

GoPro Hero5 Black Akkufach geöffnet

GoPro Hero5 Black Akkufach geöffnet

Entweder die GoPro startet bereits automatisch oder es reicht die Modus-Taste zu drücken. Diese befindet sich an der Seite der GoPro und ist eine von zwei Tasten.

GoPro Hero 5 Black Auslöser und Modus-Tasten

GoPro Hero 5 Black Auslöser und Modus-Tasten

 

Nach dem Start der GoPro wird man mit dem Logo begrüßt und richtet als erstes Sprache, Datum, Uhrzeit und GPS ein.

GoPro Hero5 Black Logo GoPro Hero 5 Einrichtung
GoPro Hero 5 Spracheinstellung

GoPro Hero 5 Spracheinstellung

GoPro Hero5 Black Datum einstellen

Das Datum kann auch nachträglich über die App Capture automatisch angepasst werden

GoPro Hero5 Black Uhrzeit

Die Uhrzeit kann auch nachträglich über die App Capture automatisch angepasst werden

GoPro Hero5 Black GPS

GPS Aktivierung – Nimmt den Aufnahmeort von Videos und Fotos auf

Mit diesem Schritt ist die Konfiguration beendet und es folgt auf Wunsch eine Kameratour. Gerade wer noch nie eine GoPro hatte, sollte sich die kurze Einführung ansehen. Bei Bedarf kann diese über die Einstellungen erneut gestartet werden.

Die Einstellungen sind sehr gut durchdacht und sind logisch angeordnet. Auch ohne Kameratour lassen sich die Einstellungen schnell finden.

Eine kurze Einführung gibt es auf nachfolgenden Bildern zu sehen:

GoPro Hero 5 Black Kameratour

GoPro Hero 5 Black Kameratour

GoPro Hero 5 Black Kameratour Modustaste

Erklärung der Modus-Taste

GoPro Hero 5 Black Modustaste / Wechsel zwischen Video und Foto

Wechsel zwischen Video und Foto

GoPro Hero5 Highlight Tags

Mit der Modus Taste lassen sich im Video Highlight Tags setzen

GoPro Hero 5 Auslösertaste

GoPro Hero 5 Auslösertaste – Nimmt Videos und Fotos auf

GoPro Hero 5 Quickcapture

Kurz auf die Auslösertaste drücken und die GoPro startet sich und die Aufnahme

GoPro Hero 5 Quickcapture

Kurz drücken für Video, gedrückt halten für Zeitrafferfotos

GoPro Hero 5 Black Displayeinstellungen

Mit einfachen Wischbewegungen von links, rechts oder oben lassen sich weitere Einstellungen festlegen.

Für die GoPro Hero 5 gibt es insgesamt drei Apps. Mit der Capture App lassen sich die Einstellungen der GoPro ändern, sowie die Aufnahme starten. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS kostenlos verfügbar. Auch wird über diese App die Actioncam aktualisiert.

GoPro (ehemals Capture) – Mit QuikStories
GoPro (ehemals Capture) – Mit QuikStories

Leider hatte ich teilweise Probleme beim verbinden mit meinem iPhone. Nachdem ich die GoPro aber wieder auf Werkseinstellung zurückgesetzt hatte, war eine Verbindung innerhalb weniger Sekunden möglich. Dies geht folgendermaßen.

  1. Auf dem Smartphone die Capture App starten und auf „Kamera verbinden“ klicken
  2. Danach auf „Kamera hinzufügen“ und die entsprechende GoPro Kamera auswählen
  3. Jetzt die Kamera einschalten und den weiteren Anweisungen auf dem Smartphone folgen
  4. Über WiFi die Kamera suchen und das Passwort eingeben
  5. Danach wieder die App öffnen und die Kamera verbindet sich mit dem Handy
  6. Im Anschluss wird gefragt, ob sich die Kamera auch über Bluetooth verbinden darf

 

Mit den anderen beiden Apps Quik und Splice (nur iOS) lassen sich einfach und schnell kleine Videos erstellen, bzw. übernimmt die App Quik bereits die Bearbeitung und erstellt einmal in der Woche selbständig kleine Videos aus den gemachten Videos. Quik ist auch für Mac und Windows verfügbar, somit kann die Bearbeitung auch an einem Rechner erfolgen.

Mit Splice kannst du auf dem iPad oder iPhone selber professionelle Videos erstellen und bearbeiten.

Für alle drei Apps ist eine einmalige und kostenfreie Registrierung auf GoPro notwendig.

Quik – Kostenlos Video-Editor
Quik – Kostenlos Video-Editor
Entwickler: GoPro
Preis: Kostenlos
Splice - Video-Editor von GoPro
Splice - Video-Editor von GoPro
Entwickler: GoPro, Inc.
Preis: Kostenlos

Das gezeigte GoPro Plus ist in Deutschland leider noch nicht verfügbar. Dies ermöglicht das automatische uploaden der Medien in die Cloud. Dadurch lassen sich Videos noch schneller und einfacher bearbeiten.

GoPro Plus

GoPro Plus ist leider noch nicht in Deutschland verfügbar

Kurzes Zwischenfazit

Die GoPro fühlt sich sehr hochwertig an, ist schnell eingerichtet und es funktioniert alles problemlos. Auch die Apps sind gut durchdacht und laufen stabil auf meinem iPhone. Der Akku ist von 0-100% in ungefähr 1,5 Stunden aufgeladen. Wie lange der Akku bei 4K und anderen Videoformaten durchhält, müssen wir noch testen.

Jetzt ist es an der Zeit die Video, Bild und Tonqualität zu testen. Wir sind sehr gespannt.

GoPro Sprachsteuerung

Die GoPro Hero5 ist die erste Actioncam mit Sprachsteuerung und dies funktioniert erstaunlich gut. Selbst bei lauten Umgebungsgeräuschen erkennt die GoPro Sprachbefehle und reagiert darauf.

Mit folgenden Befehlen lässt sich die GoPro steuern.

  • GoPro Videoaufnahme starten
  • GoPro HiLight
  • GoPro Videoaufnahme stoppen
  • GoPro Foto machen
  • GoPro Serienbildaufnahme starten
  • GoPro Zeitrafferaufnahme starten
  • GoPro Zeitrafferaufnahme stoppen
  • GoPro Video-Modus
  • GoPro Foto-Modus
  • GoPro Serienbild-Modus
  • GoPro Zeitraffer-Modus
  • GoPro ausschalten

 

Video: Einrichtung der GoPro & diverse Einstellungen

Hier folgt noch ein Video von actionkamera.de

gopro-hero5-im-einsatz

Mit der GoPro durch den Herbst

GoPro Hero5 Black Footage

Die Filmaufnahmen sind unberührt und kommen direkt von der micro-SD Karte der GoPro. Die Aufnahmen zeigen verschiedene Gegebenheiten und diverse Videoformate. Die Videos werden nach und nach aktualisiert.

 


Erfahrungsberichte

Kommentare

Roß 14. November 2016 um 21:16

Ich habe folgendes Problem,
wenn ich meine Kamera starte und es wird sich unterhalten nimmt sie mit Ton auf, setze ich mich in ein Go Kart und fahre los nimmt meine Kamera ohne Ton auf!!!
Sobald ich stehen bleibe nimmt sie wieder mit Ton auf, ich hatte vorher die Hero 4 da gab es das Problem nicht!
Ich würde mich freuen wenn Sie mir helfen könnten!
Mit freundlichen Grüssen
D. Roß


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Zubehör

GoPro Brustgurt Halterung

35,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Ansehen
GoPro Halterung Saugnapf

36,99 € 42,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Ansehen
GoPro Hand, Arm, Bein Befestigung

62,11 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Ansehen
GoPro Kopfband Halterung

17,77 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Ansehen

Preisvergleich

ShopPreis

399,00 € 430,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Jetzt ansehen auf

469,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
Jetzt ansehen

Preisverlauf


399,00 € 430,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 10:47
browser-statistik.de