Skip to main content

Sony FDR-X1000 4K Actionkamera

(4 / 5 bei 64 Stimmen)

556,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2019 5:57
Preisverlauf
Hersteller
Max. Videoauflösung
Videoauflösungen

4K 30fps
1080p 120fps
720p 240fps

Megapixel8.8MP
Max. Bildrate240fps
Display
BildstabilisierungDigital
Wifi
Bluetooth
GPS
Kamera mit Gehäuse wasserdicht10m
Stereo-Mikrofon
Sprachsteuerung
Akkukapazität1240mAh
Anschlüsse4K Micro HDMI Ausgang, HD Micro HDMI Ausgang, Multi-/Micro-USB-Anschluss, Speicherkartensteckplatz, Stereo-Mini-Buchse
Abmessung24,4 x 51,7 x 88,9mm
Gewicht114g

Beschreibung

Sony hat mit der FDR-X1000 eine erste 4K Kamera im Angebot um Ultra-HD Filme aufnehmen zu können. Niemand anderes als Tony Hawk hatte die Ehre die neue Sony Actioncam vorzustellen.

Mit der FDR-X1000 4K will Sony GoPro Konkurrenz machen und in vielen Vergleichen landet die Sony Actionkamera sogar vor der GoPro. Besonders das scharfe Bild und der Weißabgleich überzeugen bei der Sony FDR-X1000. Aber auch der Preis ist im Vergleich zur GoPro deutlich attraktiver.

Eigenschaften der Sony FDR-X1000 4K

Die FDR-X1000 gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Einmal als Actioncam + Live-View-Fernbedienungskit (FDR-X1000VR) oder als Actioncam + Unterwassergehäuse (FDR-X1000V). Im Preis macht sich das um etwa 80 – 100 Euro bemerkbar.

  • Rückwärtig belichteter EXMOR R® CMOS Sensor Typ 1/2,3 mit einem 170 Grad ZEISS Tessar® Objektiv
  • 8,8 Megapixel
  • max. Blende F2,8
  • Brennweite Video/Foto F = 17,1 mm (170°), f = 21,8 mm (120°)
  • Mindestfokussierabstand ca. 50 cm
  • Elektronische SteadyShot Bildstabilisierung (SteadyShot gleicht Stöße und Bewegungen aus)
  • Belichtungsmodus: Auto
  • Weißabgleich: Automatisch/Farbtemperatur/Benutzerdefiniert
  • Bildprozessor BIONZ X™
  • Motivprogramm: Auto / Unterwasser
  • Rauschunterdrückung, Serienbildaufnahmen, Motion Shot LE, Reduzierung von Windgeräuschen, Intervallaufnahme, Live Streaming, Bildstabilisierung, Loop-Aufnahme
  • Spritzwasserfestes Gehäuse / bis zu 10 m mit mitgeliefertem Gehäuse SPK-X1
  • Videoformat: MP4 (MPEG-4 AVC/H.264) / XAVC S (MPEG-4 AVC/H.264)
  • Videoauflösung:
    • MP4: PS: 1.920 x 1.080, 60p/50p
    • MP4 HQ: 1.920 x 1.080 30p/25p
    • MP4 HS120 (HS100): 1.280 x 720 120p/100p
    • MP4 HS240 (HS200): 800 x 480 240p/200p
    • MP4 STD: 1.280 x 720 30p/25p
    • XAVC S 120p: 1.920 x 1.080 120p/100p
    • XAVC S 240p: 1.280 x 720 240p/200p
    • XAVC S 24p: 1.920 x 1.080 24p
    • XAVC S 30p: 1.920 x 1.080 30p/25p
    • XAVC S 4K 24p: 3840×2160 24p
    • XAVC S 4K 30p: 3840×2160 30p/25p
    • XAVC S 60p: 1.920 x 1.080 60p/50p
  • max. Bitrate: bis zu 100 Mbit/s
  • Audi-Aufnahmeformat: MP4 /MPEG-4 AAC-LC, 2 Kanäle XAVC S/LPCM, 2 Kanäle
  • Integriertes Stereomikrofon
  • Mono-Lautsprecher
  • 4K Micro HDMI Ausgang, HD Micro HDMI Ausgang, Multi-/Micro-USB-Anschluss, Speicherkartensteckplatz, Stereo-Mini-Buchse
  • GPS / NFC / Wi-Fi®

Vergleich Sony FDR-X1000 vs. GoPro Hero4 Black

In diesem Videos siehst du einen Vergleich zwischen der Sony FDR-X1000 und der GoPro Hero4 BE.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisverlauf


556,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2019 5:57